pos_1 pos_02 pos_3

Behebung von Qualitätsmängeln durch Nacharbeit

Published: Monday, 29 April 2013

Qualitätsanspruch
Gerade in der Branche der Automobilindustrie können vorübergehende Produktionsausfälle sowie Qualitätsmängel in der Serienfertigung verheerende marktwirtschaftliche Folgen mit sich bringen. Lieferprobleme durch nicht sachgerecht ausgeführte Teile ziehen erhebliche finanzielle Auswirkungen nach sich.

Zielstellung
Unser Ziel ist es, Ihre Ausbringungen so zu optimieren, dass kostenintensive Lieferausfälle sowie Fehlproduktionen vermieden werden. Die ICS versteht sich als Bindeglied zwischen Ihnen als Hersteller, Ihren Lieferanten sowie Ihren Kunden und trägt so zur Vermeidung vorübergehender Lieferprobleme, in Folge nicht verarbeitbarer Bauteile bei. Das Know-how unseres Unternehmens wird durch den Einsatz gut ausgebildeter und hoch engagierter Mitarbeiter erreicht, die über eine ausgezeichnete fachliche Ausbildung verfügen.

Leistungsspektrum

  • Aussortierung
  • Funktionsprüfung
  • Bearbeitung von Transportschäden
  • Wiedereingliederung nach vorgegebenen Toleranzgrenzen
  • Sortieren
  • Reinigen
  • Entgraten
  • Nachbearbeitung
  • Messen und Prüfen
  • Begutachtung nach Grenzmusterkatalog
  • Mechanische Nachbearbeitung in unserer Werkstatt
  • Transporte bis 2,5 t
  • Interessenvertretung  für Sie vor Ort

 BeratungAutomationFertigungServiceTechnik
Planung Planung Kleinserien Montage Universal Robots
Anlagencheck Anlagenbau Teilefertigung Nacharbeit Kuka
Machbarkeit Sonderanlagen Speziallösungen Inbetriebnahme Kawasaki
Retrofit Auftragsfertigung Störungsbeseitigung Toshiba